Jugendaustausch ist Bildung und weit mehr als ein Sprachaufenthalt

Er stärkt Selbstbewusstsein und Selbstständigkeit, Offenheit und Verantwortungsgefühl, vernetztes und kreatives Denken. Diese Kompetenzen sind in unserer globalisierten Welt unentbehrlich. Deshalb sollten Möglichkeiten für Jugendaustausch allen interessierten Jugendlichen offen stehen. Zudem ist Jugendaustausch nicht nur ein Gewinn für die Teilnehmenden: auch Gastfamilien, -betriebe und -schulen profitieren von der interkulturellen Erfahrung.

Intermundo ist der Dachverband zur Förderung von Jugendaustausch.
Seit 1987 setzt sich Intermundo in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft dafür ein, dass möglichst viele Jugendliche von einem Jugendaustausch profitieren können.

Wertvolle Tipps und Dienstleistungen: http://www.intermundo.ch/

Willst du einen sozialen Beruf erlernen?
Möchtest du Erfahrungen in einer Kindertagesstätte, in einer Familie oder in einer Institution für Kranke, Betagte oder Menschen mit einer Behinderung sammeln?

Das Sozialjahr bietet dir

Praxis
Das Sozialjahr ist ein praxisorientiertes Weiterbildungsjahr. In zwei halbjährigen Praktika lernst du die alltäglichen Tätigkeiten verschiedener sozialer Berufe kennen. Du arbeitest vor allem mit Menschen zusammen. Das ist eine spannende Herausforderung, die Reife, Belastbarkeit und Motivation erfordert. Die Praktikumsleitung begleitet dich während des Praktikums bei deiner Arbeit.
Unterricht
Als Ergänzung zum Praxisalltag besuchst du an einem Tag pro Woche die Schule. Hier vertiefst du dein Allgemeinwissen, lernst neues Fachwissen dazu und verarbeitest deine Praktikumserfahrungen. Psychologie/Pädagogoik, Gesundheitslehre und Deutsch gehören zu den Grundfächern an allen vier Schulorten als Schulfach dazu. Wahl- und Sprachfächer ergänzen den praxisnahen Stundenplan.
Erfahrung
Seit mehr als 25 Jahren begleiten wir Jugendliche im Sozialjahr an unseren vier Schulorten in Aarau, Bern, Luzern und Zürich. Unsere langjährige Zusammenarbeit mit den Institutionen gewährleistet eine hohe Qualität der Praktika. Motivierte und engagierte Lehrkräfte geben ihr Wissen und ihre Erfahrungen weiter.

weitere Informationen