Bildungsrelevante Steuerabzüge

Steuererklärung für das Jahr 2020 

Für die Eltern von Schüler*innen bzw. für Studierende dürfte diese Zusammenstellung von besonderem Interesse sein:  Die möglichen steuerlichen Abzüge in allen Bereichen der Ausbildung – nach Kantonen aufgeschlüsselt.

Zusätzlich weisen wir auf die Abzugsmöglichkeiten von Drittbetreuungskosten für Kinder hin. Seit dem Steuerjahr 2016 gilt ein Steuerabzug für grundsätzlich alle berufsorientierten Aus- und Weiterbildungskosten bis maximal CHF 12’000.

Da die Steuergesetzgebung und die Steuerpraxis der föderalen Schweiz in allen Kantonen laufend im Fluss sind, bitten wir um Verständnis, dass wir für die Richtigkeit der zahlreichen Angaben keine abschliessende Gewähr übernehmen können.

Dies ist eine Dienstleistung von „Private Bildung Schweiz PBS“

News & Tipps